Bananenbrot (Zuckerfrei, Glutenfrei)

1.1K
Springe zum Rezept Rezept drucken

Dieses Bananenbrot wird aus Haferflocken, reifen Bananen und Eiern zubereitet. Das Ergebnis ist ein duftendes, saftiges und geschmackvolles süßes Brot.

Bananenbrot

Was ist Bananenbrot?

Dieses Bananenbrot ist kein klassisches herzhaftes Brot, sondern eine süße Alternative. Vor allem als Fitness Snack oder für ein leckeres Frühstück bietet sich dieses zuckerfreie Rezept an.

Der süße Geschmack kommt alleine durch die reifen Bananen, daher kannst du in diesem Rezept auf Zucker komplett verzichten.

Bananenbrot zubereiten

Reife Bananen werden in einer Schüssel zerdrückt und mit den flüssigen Zutaten wie Apfelmus, Eier und Joghurt schaumig geschlagen. Am besten verwendest du dafür ein Handrührgerät oder eine Küchenmaschine. Danach werden die festen Zutaten wie Backpulver und Haferflocken zugegeben und untergerührt. 

Ist dir der Teig noch nicht süß genug, dann kannst du noch Kokosblütenzucker, Honig oder Agavendicksaft hinzugeben.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen mit deinem Lieblingstopping belegen und 45 Minuten bei 180°C Umluft backen.

Verwende dein Lieblingstopping

Mit deinen Lieblingsgoodies kannst du dieses Rezept nach Lust und Laune variieren.

Zum Beispiel mit:

  • Himbeeren & Kokosflocken
  • Mangostückchen & Heidelbeeren
  • Äpfel, Zimt & Walnüsse
  • Banane & Chocolatedrops
  • Erdbeeren & Haselnüsse
  • Erdnussmus & Bananenchips

Für meine Variante habe ich Kokoschips, Bananen und Chocolatedrops verwendet. Richtig lecker wenn die Chips angeknuspert aus dem Ofen kommen und die Schokolade noch schön warm ist. Banane und Schokolade ist eine Variante die bei mir immer geht.

Bananenbrot

Aufbewahrung und Haltbarkeit

In Backpapier eingewickelt hält sich das Bananenbrot bis zu vier Tage. Solltest du eine Tupperdose verwenden, empfehle ich dir diese mit Backpapier auszulegen.

Bananenbrot

Perfektes Mealprep für die Arbeit oder eine anstehende stressige Woche, in der du nicht immer dazu kommst dir ein ausgiebiges Frühstück zuzubereiten.

Noch mehr healthy Backrezepte (Zucker- oder Glutenfrei)

1 2 3 4 5 97 98 99 100

Bananenbrot

Portionen 8 Portionen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Backzeit 35 Min.

Zutaten

  • 3 reife Bananen
  • 3-4 EL Joghurt
  • 100 g ungesüßtes Apfelmus
  • 2 Eier
  • 200 g Haferflocken
  • Agavendicksaft, Honig, Kokosblütenzucker (optional)
  • 1 EL Backpulver

Topping

  • 1 Banane
  • Kokoschips

Anleitungen

  • Bananen in einer Schüssel zerdrücken.
  • Joghurt, Apfelmus und Eier zugeben, mit einem Handrührgerät schaumig rühren.
  • Haferflocken und Backpulver zugeben und unterrühren.
  • Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben und bei 180°C Umluft 45 Minuten backen.

Notizen

  • Agavendicksaft und weitere Zutaten wie z.B. Nüsse dem Teig zugeben und unterrühren
  • Das Topping kommt vor dem Backen auf den Teig
Gericht: Frühstück, Kuchen, Nachspeise, Snack
Land & Region: Deutsch
Keyword: Bananen, Glutenfrei, Healthy, Zuckerfrei

Du bist auf Pinterest? Dann kannst du mir hier Folgen und wenn du magst, Pin dir dieses Bild!

Join the Conversation

  1. Sandra Michel-Hörner says:

    Deine Seite ist der Wahnsinn…!!!

    1. Lisa von Soulfood & Love says:

      Danke danke liebe Sandra, das freut mich total!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Close
© Soulfood and Love
Close