Ruck Zuck Apfelstrudel mit Filoteig

172

Apfelstrudel mit Filoteig

Portionen 4
Vorbereitungszeit 15 Min.
Backzeit 20 Min.

Zutaten

  • 1 Päck. Filoteig
  • 1 Eigelb
  • 400g Schmand
  • 50g Zucker
  • 1 Päck. Vanillezucker
  • 5 Äpfel
  • 1/2 TL Zimt
  • Zimt, Puderzucker, Saft einer Zitrone Glasur

Anleitungen

Eigelb-Schmand-Masse und Äpfel

  • Eigelb, Schmand, 40 g Zucker, Vanillezucker in eine Schüssel geben und verwquirlen 
  • Äpfel vierteln, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und ca. 7 Minuten dünsten bis sie gerade noch bissfest sind 
  • das Wasser abgießen und die Apfelspalten in einer Schüssel mit Zimt und dem restlichen Zucker vermengen, wer möchte kann die Apfelviertel noch in feine Scheiben schneiden

Filoteig vorbereiten und Füllen

  • Backpapier mit Wasser befeuchten, zusammenknüllen, gut ausdrücken und wieder glatt streichen
  • Filoteigblätter so darauf auslegen, dass ein großes Viereck entsteht und sich die Blätter ca. 10 cm überlappen, davon 2 – 3 Schichten aufeinander legen 
  • jetzt wird der Filoteig in die Backform gezogen, einsinken lassen , vielleicht noch ganz leicht nachhelfen…  
  • 4. die Äpfel auf dem Filoteig verteilen und die Eigelb-Schmand-Masse darüber verteilen Äpfel werden mit dem überstehenden Filoteig bedeckt im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Ober/-Unterhitze) ca. 10 – 15 Minuten backen
  • Glasur 
    Puderzucker, Zitronensaft, 1/2 Tl Zimt vermengt bis eine zähe Masse entsteht, diese wird großzügig auf dem Strudel verteilt
Gericht: Dessert, Kuchen, Nachspeise
Land & Region: Deutsch
Keyword: Apfel, Filoteig, Strudel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.






Close
© Soulfood and Love
Close