Dip im Aioli Style (ohne Ei)

83
Springe zum Rezept Rezept drucken

Ein muss in jeder Grillsaison, aber nicht nur das. Denn diese Aioli passt einfach zu so vielen Gerichten. Ich liebe den Geschmack von frisch gepresstem Knoblauch in Verbindung mit dem Aroma der glatten Petersilie. Aber auch, dass diese Variante kein Ei enthält.

Diese Aioli passt zu …

  • Fischgerichten
  • Fleischgerichten
  • Gambas
  • gegrilltem Tintenfisch
  • deiner Grillsession
  • Ofenkartoffeln
  • aufs angeröstete Baguette

Zubereitung

Die Zubereitung ist super easy.

Dazu wird ein Becher Joghurt (10 %ig) mit einem Bund gehackter, glatter Petersilie, einer gepressten Knoblauchzehe und zwei Esslöffel Olivenöl vermengt. Anschließend wird das ganze mit Salz abgeschmeckt.

Möchtest du es doch etwas sämiger und dicker, kannst du auch Schmand oder Mayonnaise verwenden. Oft mache ich auch eine 1:1 Mischung aus beidem.

Diese Aioli ist …

  • ohne Ei
  • ohne Mayonnaise
  • einfach und schnell zubereitet
  • frisch
  • super lecker

Verwende deine Lieblingskräuter

Nicht nur Petersilie, sondern auch andere frische Kräuter wie Koriander, Zitronenmelisse oder gehackter Thymian und Rosmarin sind in diesem Dip willkommene Begleiter.

Noch mehr Rezepte für Dips findest du hier!

Aioli (ohne Ei)

Zubereitungszeit 15 Min.

Zutaten

  • 250 – 500 g Joghurt
  • einen Bund glatte und fein gehackte Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • eine gepresste Knoblauchzehe
  • Salz zum Abschmecken

Anleitungen

  • Alle Zutaten zu einem homogenen Dip verrühren.

Notizen

  • Statt Joghurt kannst du auch Schmand oder Mayonnaise verwenden.
Gericht: Dip
Land & Region: Mediterran, Spanien
Keyword: Dip, Grillen, Joghurt

Du bist auf Pinterest? Dann kannst du mir hier Folgen und wenn du magst, Pin dir dieses Bild!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
© Soulfood and Love