7 köstliche Zucchini Rezepte

7 tolle Variationen mit Zucchini

Die Idee ist entstanden, als meine Mutter nicht mehr wusste was sie mit der ganzen Zucchiniernte vom Acker machen sollte.

Drei verschiedene Sorten haben wir angepflanzt und in großen Mengen geerntet. Die klassische grüne längliche „Mastil“, die gelbe längliche „Orelia“ und die gelben runden „One Ball“. Lustige Namen für solche Zucchinipflänzchen.

Was erwartet euch?

Zucchini Minz Pesto

gefüllte Zucchiniblüten

Zucchini Parma Salat

Zucchini Parmesan Schnitzel

gefüllte Zucchini

Parmigiana

Zucchinilasagne

Zucchini – Minz – Pesto

Zucchini Minz Pesto 2 große Zucchini in Stücke schneiden und in Salzwasser bissfest kochen. Eine gewürfelte Zwiebel und eine Zehe Knoblauch in Olivenöl dünsten. Das Wasser der Zucchini abschütten und diese mit 5 EL Olivenöl, Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer, 5 Minzblätter dem Saft einer halben Zitrone pürieren. Zu guter letzt eine Handvoll geriebenen Parmesan zugeben und noch mal pürieren. Das Pesto in ein Weckglas abfüllen, abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

 

Gefüllte Zucchiniblüten

Eine Delikatesse sind Zucchiniblüten. Da die männlichen Ableger keine Früchte bilden, müssen diese so bald wie möglich entfernt werden, dennoch können die wunderbaren Blüten verarbeitet und gegessen werden.

gefüllte Zucchiniblüten Die Füllung aus 100g Feta, 200g Schmand, Salz, Pfeffer und Thyman zubereiten.  Die Zucchiniblüten waschen und trockentupfen. 2 – 3 Eier mit 2 Prisen Salz verquirlen. Die Zucchiniblüten werden vorsichtig mit der Creme gefüllt, dazu am besten einen kleinen Löffel oder Spritzbeutel zu Hilfe nehmen. Die Zucchiniblüten werden nun durch die Eimasse gezogen und in Olivenöl raus gebraten.

 

Zucchini Parma Salat

Zucchini Parma Salat Eine gekochte Rote Beete, eine Zucchini und etwas Parmesan in dünne Scheiben hobeln. Erst die Rote Beete auslegen und dann die Zucchinischeiben darauf drapieren. Den Parmaschinken darüber legen und etwas Parmesanspäne darüber streuen. Der Salat wird mit Olivenöl und Zitrone beträufelt und mit groben Meersalz und Pfeffer gewürzt. Etwas Zucchini-Pesto oder Mojo gibt dem Salat den letzten Kick.

 

Zucchini Parmesan Schnitzel

Zucchini Parmesan Schnitzel Zucchini in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mehlieren.  4 Eier mit einer Handvoll geriebenen Parmesan, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Zucchinischeiben durchs Ei ziehen und in Olivenöl langsam raus braten

 

gefüllte Zucchini

gefüllte Zucchini Den Deckel der Zucchini abschneiden und die Zucchini aushöhlen. Eine kleine Tasse Basmatireis kochen. Eine Füllung aus 2 EL Schmand, 50-100 g Feta, 1 EL Ajva zubereiten und mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Die Zucchini mit der Creme füllen und den Deckel wieder auf die Zucchini setzten. Die Zucchini in Alufolie verpacken und 30 Minuten bei 200°C Ober-/ Unterhitze im Ofen backen.

 

Parmigiana

Parmigiana Sofrito und Zucchinischnitzel zubereiten. In einer Auflaufform zwei mal abwechselnd Sofrito, Zucchinischnitzel und Mozzarellascheiben schichten. Parmesan drüber reiben und 45 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze backen.

 

Zucchinilasagne

Du hast Lust auf Lasagne? Ich hab hier mal eine Alternative zur üppigen klassischen Hackfleischlasagne für dich.

Zucchinilasagne Sofrito zubereiten und Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Abwechseln Zucchini, Sofrito, Käse, Schmandkleckse und Lasagneplatten in eine Auflaufform schichten. Im Ofen bei 200°C Ober-/Unterhitze für 45 Minuten backen.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: