2 leckere Rezepte für frühlingshafte Frühstücksbowls

Ich habe zwei einfache frühlingshafte Frühstücksbowls für euch. Wer auf seine Ernährung achten möchte oder eine Alternative zum Frühstücksbrot mit Käse sucht ist mit diesen zwei Bowls fürs erste gerüstet.

Für die erste Frühstücksbowl

werden 500 g Magerquark mit Salz und Pfeffer gewürzt und die fein gehackte Petersilie zugeben.  Die Avocado halbiert, der Kern entfernt und in kleine Würfel geschnitten. Die Karotte schälen und in Sticks schneiden. Cherrytomaten geben eine schöne süße.

Mein Tipp für euch

Magerquark mit Petersilie, Salz & Pfeffer in einer Schüssel zusammen gegeben und mit einem Handrührgerät verrühren, dann wird der Quark schön cremig.

Für die zweite Frühstücksbowl

werden 200 g körniger Frischkäse mit Salz und Pfeffer gewürzt. Würfel einer ganzen Avocado darüber geben. Cherrytomaten geben wieder eine schöne süße. Für das Topping kocht ihr ein 6 Minuten Ei, dann wird es perfekt wachsweich.

Mein Tipp für euch

Avocado sauber und easy würfeln. Wie? In dem ihr die Avocado halbiert, den Kern entfernt, das Avocadofleisch längs und quer wie ein Schachbrett einschneidet und mit einem Esslöffel zwischen Schale und Fleisch entlang gleitet um die Avocadowürfel herauszuholen.

0

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: