Bratreis mit Gemüse, Lachs & Ei

Das Basisrezept für Bratreis mit Lachs und Ei habe ich von meinem Bruder. In meinem Beitrag zu Clean Eating habe ich euch ja schon von meinen Ambitionen zu dem Thema verraten. Aber was hat das mit diesem Rezept zu tun? So einiges. Mein Bruder ernährt sich schon seit Jahren Clean und ist so gut in Form wie noch nie. Dieses Rezept gehört zu seinen Lieblingsrezepten und bereitet es sich doch tatsächlich jeden Tag zu. Anfangs war die ganze Familie skeptisch, doch das hat sich schon lange gelegt. Er macht es richtig!

Bratreis

Seid der Ernährungsumstellung ist auch dieses Rezept auf unsere Kochliste gewandert und mittlerweile gibt es Bratreis mit Gemüse, Lachs & Ei jede Woche.

Bratreis

Bratreis

Bratreis

Bratreis

Bratreis mit Lachs & Ei
Vorbereitung
10 Min.
Kochzeit
20 Min.
Gesamtzeit
30 Min.
 
Portionen: 2 Portionen
Autor: Lisa Maria
Zutaten
  • Olivenöl
  • 4 Eier
  • 1 ganze Zwiebel oder 1/4 Porree
  • 1 Zucchini
  • 250 g Lachs
  • Salz & Pfeffer
  • eine Tasse Reis 
Zubereitung
  1. Reis waschen (am besten mit einem Haarsieb) und anschließend in einen Topf mit der doppelten Menge Wasser aufkochen, dann den Herd auf niedrigste Stufe einstellen und gar ziehen lassen

  2. Zwiebel schälen, würfeln und in Olivenöl dünsten

  3. Zucchini Würfeln und zu den Zwiebeln geben und gut anbraten

  4. Lachs hinzugeben und auch kurz anbraten

  5. alles beiseite schieben, die Eier aufschlagen und zu einem Rührei verarbeiten

  6. Reis unter heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, ein etwas Olivenöl darüber träufeln und fertig ist dieses wunderbare Gericht

0

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: